Reise DFB 2011

Ausflug DFB

Die DFB (Dampfbahn Furka Bergstrecke) schenkte uns, für unsere Mitarbeit in der Ausbildungswoche, ein Tagesbillet um einmal mit der Dampfbahn zu fahren. Am 11. Juli war es soweit. Am Morgen starteten wir die Reise vor der Esec mit dem Esec-Büssli in Richtung Realp. Schon bald nach unserem Eintreffen am DFB-Bahnhof fuhren wir mit der Dampfbahn von Realp nach Oberwald.

Schönes Wetter traf man diesen Sommer in der Schweiz selten an, doch an jenem Tag strahlte die Sonne was sie konnte. Der Himmel war blau als wir in die Wagen mit den Holzbänken stiegen und die Nostalgie erweckende Dampflokomotive sich langsam und holpernd in Bewegung setzte.

Vor dem Scheiteltunnel machten wir halt. Es war ein grosses Festzelt aufgestellt, in dem man sich verpflegen konnte. Einige von uns standen schliesslich um einen Holztisch in Form einer Bratwurst und assen eine richtige Bratwurst. Danach ging es weiter bis wir in Oberwald ankamen.

In Oberwald schossen wir ein Gruppenbild und machten uns auf den Weg zum SBB Bahnhof um zurück nach Realp zu gelangen. Nach reichlich Verspätung, und einigem Sonnenbrand unsererseits, traf der Zug dann doch noch ein.

Wie auf unseren Infoblättern geschrieben, assen wir das Mittagessen an einem friedlichen Picknickplatz. Bei diesem tollen Wetter verweilten wir bei dem Rastplatz, grillierten unser Mittagessen und gönnten uns einen stresslosen Nachmittag um ein wenig zu essen, Karten spielen und zu reden. Am späten Nachmittag trafen wir schliesslich erschöpft, aber vollkommen zufrieden mit dem vergangenen Tag, in der Esec ein.

August 2011, Stefanie Vogel, Informatikerin 2. Lj